News

10.10.18 18:44 - Hockey-Projekt startet in neue Saison - Von:  Hockey-United

Kinder aus Sebnitz und dem benachbarten Dolni Poustevna können weiterhin gemeinsam Sport treiben. Dafür fließen Fördergelder.

Das grenzüberschreitende Hockey-Projekt für Kinder aus Sebnitz und dem benachbarten Dolni Poustevna ist für die kommende Saison gesichert. Die Förderung von rund 9 800 Euro aus EU-Mitteln für den Zeitraum bis Juni 2019 wurde jetzt bewilligt, teilt die Stadt Sebnitz mit. Das entspricht 85 Prozent der Gesamtkosten.

Das Projekt mit der tschechischen Nachbarstadt Dolni Poustevna läuft bereits seit 2009. Unter dem Namen „Hockey United“ treiben Kinder aus beiden Ländern dabei unter professioneller Anleitung gemeinsam Sport. Im Sommer wird Hockey auf dem Freigelände des Sportzentrums Solivital in Sebnitz gespielt, im Winter geht es zum Eislaufen und Eishockey in die Eishalle nach Rumburk oder zum Floorball ebenfalls ins Solivital. Ergänzend dazu steht der Besuch von kulturellen Einrichtungen und sportlichen Wettkämpfen auf dem Programm. Die Teilnehmerzahl hat sich im Laufe der Jahre stetig erhöht, aktuell sind 80 Kinder mit dabei. Das Projektsoll die Verbindung der Städte grenzübergreifend festigen und die Sprachbarriere unter den Kindern abbauen.